BG106 Burnout- Modewort oder ernst zu nehmende Bedrohung
Leitung: Ilona Jablonsky
Schnelligkeit, Arbeitsverdichtung, permanente Veränderungen und Stress. Diese Faktoren kennzeichnen unsere heutige Zeit. Prominente, Verwandte, Kollegen erleiden das sog. "Burnout-Syndrom". Doch was verbirgt sich dahinter? Welche gesellschaftlichen, betrieblichen oder individuelle Ursachen führen zum Burnout? Welche ersten Anzeichen, Phasen oder Symptome kann man ausmachen? Wie wird behandelt und vor allem wie vorgebeugt? Welche Möglichkeiten bieten individuelle Lebensgestaltung, Entspannung, "Stille-Stunden", Prioritätensetzung, Delegieren, Verlangsamen, Vereinfachen, Hinterfragen gesellschaftlicher Anforderungen und das Reaktivieren von Kraftquellen? Inverstieren Sie diesen Tag für Impulsvorträge, Diskussionen und Planungsphasen.



1 Tag, 20.10.2018
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
1
vhs- Biessenhofen, Geschäftsstelle, Füssenerstr. 21, 87640 Biessenhofen, Vortragsraum
Kursgebühr: 45,00 €