192VB002 Der Forggensee - eine versunkene Heimat
Leitung: Gunter Bernich
Gunter Bernich zeigt seinen Film über die Geschichte des Forggensees.
In ihm schildert er den Bau des Stausees ab 1950, den damaligen Abbruch der Häuser in Deutenhausen, Forggen und dem unteren Füssener Weidach,sowie die entstandenen Schicksale bis in die heutige Zeit.

Keine Anmeldung erforderlich - Abendkasse



1 Abend, 26.09.2019
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1
Gemeindesaal, 1. Stock, Schützenstr. 2, 87640 Biessenhofen
Eintritt:
6,00