202VB004 Die Färöer - 18 Inseln und 1 Volk im Nordatlantik
Leitung: Winfried Kröner
Die Färöer-Inseln – 18 Inseln – ein Volk im Nordatlantik
Mitten im Nordatlantik – auf halber Strecke zwischen Südnorwegen und Island – liegen die Färöer, ein felsiges Archipel vulkanischen Ursprungs mit fast unberührten Schönheiten. Gewaltige Klippen – Heimat unzähliger Vögel und grandiose, einsame Landschaften, die den Naturliebhaber in ihren Bann ziehen, zählen zum Naturerlebnis des Nordens.
Der Gegensatz zwischen unberührter Natur und moderner Zivilisation produziert ungewohnte Kontraste. Inseln, Fjorde, Siedlungen zeigen einen Landstrich Europas, der sich noch fast im Urzustand befindet.







1 Abend, 29.10.2020
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1
Gemeindesaal, 1. Stock, Schützenstr. 2, 87640 Biessenhofen
Eintritt: 6,00 €