212JB010 Wir bauen ein Mini - Flugmodell (ab 11 Jahren)
TECHNIK für Vater und Sohn, Männer und Jungs
Leitung: Remko Humburg
Und zwar einen Wurfgleiter in „Entenbauweise“ mit Spannweite 16 cm und Länge 20 cm. Was ist denn das? Eine „Ente“ als Flugzeug?
Ja, so nennt man das, wenn bei einem Flugzeug das Höhenleitwerk vorne ist. Das Seitenleitwerk muss aber immer hinten sein. Übrigens: Das erste erfolgreiche Flugzeug der Welt im Jahre 1903 von den Brüdern Wright war auch ein Enten - Flugzeug. Wegen des Luftwiderstands und schwachen Motors flog der Pilot anfangs im Liegen. Das hat der Motor so gerade geschafft. Wirklich nur so gerade. Der selbstgebaute Motor wurde heiß, weil die Kühlwasserpumpe nicht richtig funktionierte. Die Leistung von 16 PS verringerte sich schon nach 1 Minute auf 12 PS.
Wir lernen über Technik und Luftfahrtgeschichte und bauen einen Segler mit 1mm  Balsaholz, Messschiene, Bleistift, Messer, Schleifklotz und Klebstoff. Sauberes Arbeiten wird mit guten Flugeigenschaften belohnt. Am Schluss kommen die Testflüge im Vortragsraum und das Modell wird eingeflogen. Ein von mir einmal ganz besonders fein verschliffenes Modell wog nur 1,06 Gramm.
Es fliegt grundsätzlich aber auch ohne Schleifen.
Die Materialkosten von 7,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.



Kursgebühr:
22,00
 

vhs-Biessenhofen e.V.

Füssener Str. 21
87640 Biessenhofen

Tel.: 08341 14030
Fax: 08341 13865
info@vhs-biessenhofen.de

Lage & Routenplaner

Impressum